ROOT-SERVER : Wie lege ich einen neuen Benutzer an?

1. Loggen sie sich als Root auf ihren Server ein, erstellen ein Benutzer Verzeichnis in „/home/“ mit „mkdir“ z.B.: „mkdir /home/BENUTZERNAME“.

2. Legen sie einen Benutzer per „useradd“ an z.B.: „useradd –d /home/BENUTZERNAME BENUTZERNAME“.

3. Das Passwort des Benutzers erstellen mit „passwd“ z.B.: „passwd BENUTZERNAME“ danach erfolgt eine 2-malige Abfrage und eine Bestätigung das sie das Passwort erfolgreich erstellt haben.

4. Als letztes muss man die Rechte für den Benutzer vergeben damit er Dateien in sein Verzeichnis schreiben/lesen kann mit „chown“ z.B.: „chown BENUTZERNAME /home/BENUTZERNAME“.

Nun ist der User angelegt und kann sich einloggen.